WE ARE

FORCEFUL

ÜBER DIE BAND

FORCEFUL spielen progressiven Power Metal und zollen mit ihrer Musik den erfolgreichen Anfängen des Heavy Metal der 80er Jahre auf diese Weise Tribut.

Andreas Rippelmeier - Gitarre (Photo: Sandra Rippelmeier-Behrens)
Andreas Rippelmeier

Gitarre

Michael Stegh - Gesang (Photo: Sandra Rippelmeier-Behrens)
Michael Stegh

Gesang

Werner Dworatzek - Bass (Photo: Sandra Rippelmeier-Behrens)
Werner Dworatzek

Bass

Michael Maikel Müller - Drums (Photo: Sandra Ripelmeier-Behrens)
Michael 'Maikel' Müller

Drums

BIOGRAFIE

 

Bio (English version)

Since the early 80's Andreas Rippelmeier, head and founder of the band Forceful, has played successfully in several Hard Rock & Heavy Metal bands like Michael Bormann, Powerworld, Jaded Heart and Heavenward
In 2013, during their time together in the Michael Bormann Band, Andreas and Michael 'Maikel' Müller (Seelenzorn, Serenade) decided to found their own metal band. The musical basis was provided by Andreas' compositions, which had been waiting for many years to see the light of day.

 

Musical inspiration provided Andreas especially the heavy metal bands Judas Priest and Queensryche as well as the Swedish guitar idol Yngwie Malmsteen. This combination was the cornerstone of Forceful's musical style.

 

In search of a suitable bassist, Andreas remembered his longtime friend and musical companion Werner Dworatzek (Crown, Leave me breathless). Together they had already gained regional attention in the local Hard Rock band Extasy, played as support act for the Brazilian metal band Angra and were even mentioned in the Japanese metal magazine BURRN.

 

The first songs for the planned debut album, the three musicians recorded in 2014. However, since they could not find a suitable singer, the songs remained unpublished. Frustrated and resigned Forceful put the further work on the album and the band project on hold.

 

When Andreas heard "Jasper's Warning", the second album of the German prog rock project Oughton Tanera, in the fall of 2016, he took a heart and called Michael Stegh, the singer of the album. He sent Michael the instrumental recordings so that he could sing his suggestions for the vocal melodies. When the band heard Michael's interpretations, they were thrilled and immediately hired him for the band as a singer.

 

In the following months Michael composed melodies for eight of the nine planned songs. For the song lyrics "Breaking your Chains", "Symphony of Life" and "Rest in Peace" Michael commissioned the British copywriter Daniel Brown to give the words more authenticity. The vocal recordings were recorded in the home studio of a friend near Berlin.

 

In the meantime, Andreas has been hired by British hard rock band "C.O.P. UK" to do some live shows in the UK.

 

After months of work in the recording studio, Michael 'Maikel' Müller mixed and mastered the album in early 2018 at his Abyss Road studio in Gelsenkirchen.

 

Shortly after the completion of the album "Rise or Fall", the band entered into negotiations with some record labels. When these were not satisfactory, the four musicians decided to independently publish and distribute their debut album.

 

On April 6, 2018 Forceful released the debut album "Rise or Fall" exclusively on Bandcamp.

Bio (deutsche version)

Seit den frühen 80er Jahren spielt Andreas Rippelmeier, Kopf und Gründer der Band Forceful, erfolgreich in verschiedenen Hard Rock & Heavy Metal Bands wie Michael Bormann, Powerworld, Jaded Heart und Heavenward.

 

Während ihrer gemeinsamen Zeit in der Michael Bormann Band beschlossen Andreas und Michael 'Maikel' Müller (Seelenzorn, Serenade) 2013, eine eigene Metal-Band zu gründen. Die musikalische Grundlage bildeten Andreas’ Kompositionen, die viele Jahre darauf gewartet hatten, das Licht der Welt zu erblicken.

 

Musikalische Inspiration lieferten Andreas vor allem die Heavy-Metal-Bands Judas Priest und Queensryche sowie das schwedische Gitarrenidol Yngwie Malmsteen. Diese Kombinationen sind der Eckpfeiler von Forcefuls Musikstil.

 

Auf der Suche nach einem geeigneten Bassisten erinnerte sich Andreas an seinen langjährigen Freund und musikalischen Weggefährten Werner Dworatzek (Crown, Leave me breathless). Gemeinsam hatten sie bereits regionale Bekanntheit in der lokalen Hard Rock-Band Extasy erlangt, spielten als Support-Act für die brasilianische Metal-Band Angra und wurden sogar im japanischen Metal-Magazin BURRN erwähnt.

 

Die ersten Songs für das geplante Debütalbum, nahmen die drei Musiker 2014 auf. Da sie jedoch keinen passenden Sänger finden konnten, blieben die Songs unveröffentlicht. Frustriert und resigniert legten Forceful die weitere Arbeit an dem Album und dem Bandprojekt auf Eis.

 

Als Andreas im Herbst 2016 "Jasper's Warning", das zweite Album des deutschen Prog-Rock-Projekts Oughton Tanera, hörte, nahm er sich ein Herz und rief Michael Stegh, den Sänger des Albums, an. Er schickte Michael die Instrumentalaufnahmen, damit er seine Vorschläge für die Gesangsmelodien singen konnte. Als die Band Michaels Interpretationen hörte, waren sie begeistert und engagierten ihn sofort als Sänger für die Band.

 

In den folgenden Monaten komponierte Michael Melodien für acht der neun geplanten Songs. Für die Songtexte "Breaking your Chains", "Symphony of Life" und "Rest in Peace" beauftragte Michael den britischen Texter Daniel Brow, um den Worten mehr Authentizität zu verleihen. Die Gesangsaufnahmen wurden im Heimstudio eines Freundes in der Nähe von Berlin aufgenommen.

 

In der Zwischenzeit wurde Andreas von der britischen Hardrock-Band "C.O.P. UK" engagiert, um einige Live-Shows in Großbritannien zu absolvieren.

 

Nach monatelanger Arbeit im Tonstudio mischte und masterte Michael 'Maikel' Müller das Album Anfang 2018 in seinem Abyss Road Studio in Gelsenkirchen.

 

Kurz nach der Fertigstellung des Albums "Rise or Fall" trat die Band in Verhandlung mit einigen Plattenfirmen. Als diese nicht zufriedenstellend waren, beschlossen die vier Musiker, ihr Debütalbum unabhängig zu veröffentlichen und zu vertreiben.

 

Am 6. April 2018 veröffentlichte Forceful das Debütalbum "Rise or Fall" exklusiv auf Bandcamp.

Michael Stegh - Vocals (Photo: Constance Hoppe)

Michael Stegh

Gesang

MUSIKER-BIOGRAFIE

Michael Stegh ist seit fast 30 Jahren Sänger diverser lokaler Bands in den Genres Rock und Metal. Michaels erste offiziell erhältliche Veröffentlichung ist das Debüt-Album “Leave The Marked Path” der Progressive Rock Band “Oughton Tanera”. Als prägende musikalische Einflüsse gelten Sänger wie Ian Gillan, David Coverdale und Ronnie James Dio sowie die Bands KISS, Iron Maiden und Van Halen.

SONSTIGE VERÖFFENTLICHUNGEN
Oughton Tanera
Andreas Rippelmeier - Guitar (Photo: Frank Halfmeier)

Andreas Rippelmeier

Gitarre

MUSIKER-BIOGRAFIE

Andreas Rippelmeier (geb.: 1968) spielt Gitarre seit seiner Kindheit. Musikalisch beeinflusste ihn die Musik von Slade, Sweet, Alice Cooper und KISS. Sein heutiges Gitarrenspiel prägten Ausnahmegitarristen wie Eddie Van Halen, Yngwie Malmsteen, Gary Moore und Michael Schenker sowie Vinnie Moore, Paul Gilbert, Richie Kotzen und Tony Macalpine.


Mit seiner ersten Metalband “Mephisto” veröffentlichte Andreas 1988 ein gleichnamiges Demo-Tape. 1991 löste sich die Band Mephisto auf und noch im selben Jahr wurde Andreas Mitglied der Band “Heavenward”, mit der er 1992 das Album “A Future Worth Talking About?” veröffentlichte.


1996 war Andreas Gastgitarrist auf dem “Jaded Heart” Album “Mystery Eyes”. Nach einer Vielzahl von Live-Shows sowie einer gemeinsamen Tour mit der Band “AXXIS” endetet die Zusammenarbeit mit Jaded Heart.


Von 2006 bis 2010 war Andreas Studio- und Live-Gitarrist des Rocksängers “Michael Bormann”. Gemeinsam produzierten sie die Alben “Conspiracy”, “Capture the Moment” und “Different”.

 

2014 war Andreas tatkräftige Unterstützung als Sologitarrist auf dem Album "13th Room" der Metal Band "Crowmatic".


2013 gründete Andreas mit Michael “Maikel” Müller und Werner Dworatzek die Band “Amblaze”. 2015 stieß Stefan Ferrara als Sänger hinzu. 2016 wurde “Amblaze” in “Forceful” umbenannt. 2016 verließ Stefan Ferrara die Band aus persönlichen Gründen. Im Dezember 2016 übernahm Michael Stegh den Posten des Sängers.

SONSTIGE VERÖFFENTLICHUNGEN
Diskografie

 

Mephisto

 

 
Heavenward

 

 
Jaded Heart

 

 
Michael Bormann

 

 

Crowmatic

 

Werner Dworatzek - Bass

Werner Dworatzek

Bass

MUSIKER-BIOGRAFIE

Werners erste, wichtige musikalische Station war die Duisburger Hard Rock Band “Extasy”. 1994 gewann die Band das Landesrockfestival NRW. Das “Preisgeld” beinhaltete eine Demoproduktion in einem professionellen Tonstudio, die Veröffentlichung auf dem Festival-Sampler und eine Live-Show als Opener des Bundesrockfestivals. Der Song “Wishing Well” schaffte es 1996 ins japanische BURRN!-Magazin. Neben zahlreichen Live-Shows in Nordrhein-Westfalen waren “Extasy” unter anderem Support-Act der brasilianischen Metalband “Angra”.

 

2000 bediente Werner den Bass in der Metal Band “Crown”. Das Album war im britischen iTunes Store erhältlich. 

 

2002 spielte Werner in der Duisburger Band “HANK”. Meinungsverschiedenheiten sorgten für die Trennung.

 

Die Bochumer Prog Rock Band “Leave me breathless” war seine nächste Station. Nach zwei Alben sowie einer Veröffentlichung auf einem Sampler in den USA beschied die fehlende Neubesetzung der ursprünglichen Frontfrau das Aus der Band.

 

Danach stieg Werner bei der Band “IN VIRO” aus Krefeld ein. Nach einer Live-Show auf dem “Eier mit Speck Festival” (Viersen) löste die Band sich aufgrund persönlicher Differenzen untereinander wieder auf.


Seit 2015 ist Werner Bassist bei FORCEFUL.

SONSTIGE VERÖFFENTLICHUNGEN
Crown

 

Leave me breathless
Michael Maikel Müller - Drums

Michael 'Maikel' Müller

Drums

MUSIKER-BIOGRAFIE

Maikel ist seit über 20 Jahren als Schlagzeuger in verschiedenen Bands und Projekten tätig. Bis 2009 war er allerdings eher in der regionalen Musikszene zu finden. So spielte er beispielsweise von 1994 bis 1996 bei der Heavy Metal Band "SURRENDER OR FIGHT" und nach deren Auflösung zwischen 1997 und 2002 bei der Black Metal Band "UTGARD". Beide Bands genießen heute noch Kultstatus im nördlichen Ruhrgebiet.

 

Mit der Gothic Metal Band "SERENADE" veröffentlichte er 2012 die EP "Falling Down", deren Song "Forever In Darkness" es auf den monatlichen Orkus Sampler (Ausgabe 05/2012) schaffte. Die EP, die von wichtigen Magazinen wie "Dark Spy", "Obliveon" oder "Amboss" durchweg positiv rezensiert wurde, produzierte Maikel in seinem Studio.

 

2009 begann mit dem Einstieg in die Gothic-/NDH-Band "SEELENZORN" für Maikel der Schritt in die internationale Musikszene. Es folgten Konzerte im europäischen Ausland sowie auf großen deutschen Festivals wie dem "Wave Gotik Treffen" oder dem "Castle Rock Festival".

 

Ab 2015 spielte Maikel als Live-Drummer für "MICHAEL BORMANN" mehrere Konzerte im In- und Ausland.

 

Maikel spielt Diril Cymbals.

Diril Cymbals Endorsement

SONSTIGE VERÖFFENTLICHUNGEN
Alben
SERENADE