Fotosession: Erstes gemeinsames Treffen und Fotoshooting

Fotos vom ersten Treffen

Die erste gemeinsame Fotosession hatte etwas Besonderes. Nach vielen Jahren sahen wir (Andreas, Werner und ich) uns wieder. Und wie das bei alten Freunden meistens ist: Es war im Grunde gar keine Zeit vergangen. Die Falten sind zwar inzwischen tiefer, das Haar ist etwas grauer. Aber letztlich sind wir immer noch die gleichen Typen von damals.

Zum „warm werden“ gab es erst mal Kaffee. Es gab viel zu bereden. Aber schlussendlich konnte doch nicht alles gesagt oder besprochen werden. Außerdem haben wir dann doch lieber Musik gemacht und miteinander gelacht.

Volle Kanne auf die Augen Bilder gucken. Jetzt!


Fotosession während des Recordings (März 2017)

Rippel hatte sich vorgenommen, an diesem Tag „mal eben schnell“ die Akustikgitarren für unsere geplante Ballade einzuspielen. Wir haben uns dann alle das eine oder andere Snickers gegönnt … weil’s mal wieder länger dauerte. 😉

Aber Rippel hatte „ordentlich Spass inne Backen“, wie man sehen kann.


Outtakes: spontanes Fotoshooting

Die Ausschussware unseres Fotoshootings wollen wir natürlich nicht vorenthalten. Der eine oder andere von uns war nicht immer mit dem erforderlichen Ernst bei der Sache „Bandfotos“. 🙂


Übrigens …

An dieser Stelle nochmal ein riesiges Dankeschön an Rippels bessere Hälfte, die uns vier einfach so fotografiert hat. Das muss man erst mal machen, „aus dem Stand“ solche Bilder zu schießen, die wir dann auch noch auf unsere Website packen wollen. – Sandy: Dankeschön! 🙂

Beitrag teilen:

Hinterlasse einen Kommentar